Preisträger 2017

Preis des Fördervereins der Hochschule Zittau/Görlitz e.V. für herausragende Studienleistungen 2017

Alle sechs Fakultäten haben die Möglichkeit eine Studentin oder einen Studenten für diesen Preis zu nominieren.

Prämiert wird die am Notendurchschnitt orientierte beste Studienleistung unter besonderer Berücksichtigung der Abschlussarbeit. Als Kriterium wird ein Notendurchschnitt von besser als 2,0 festgelegt.

Das Preisgeld beträgt 500,-€. Die Preise wurden im Rahmen der feierlichen Exmatrikulation am 29. April 2017 verliehen.

 

Dipl.-Ing. (FH) Andreas Ahr

Studiengang Elektrotechnik - berufsbegleitendes Studium – KIApro

Thema der Diplomarbeit:

„Analyse des Mittelspannungsnetzes der Stadtwerke Görlitz AG und Entwicklung einer Ausbaukonzeption“

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Klaus-Dieter Haim

 

Dipl.-Ing. (FH) Martin Quinque

Studiengang Maschinenbau

Thema der Diplomarbeit:

„Optimierung einer Tragstruktur für ein Cockpiteinbaugerät“

Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Frank Hentschel

 

Hannah Bernig, B.A.

Studiengang Management im Gesundheitswesen

Thema der Bachelorarbeit:

„Einweiserbeziehungsmanagement im Klinikbereich – Möglichkeiten zur Optimierung der Beziehung zwischen dem Städtischen Klinikum Görlitz und ausgewählten niedergelassenen Ärzten. Eine empirische Untersuchung.“

Betreuer: Dipl. Betriebswirt Gregor Hummel

 

Markus Fridolin Brugger, M.Sc.

Kooperativer konsekutiver Studiengang Biotechnologie und Angewandte Ökologie

Titel der Masterarbeit:

„Biber und Fischotter im anthropogenen Lebensraum – Habitatkorrelation, Populationsgenetik, Aktivitätsmuster und Interaktion zweier semiaquatischer Säugetierarten, Teil Fischotter“

Betreuer: Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Ansorge (Senckenberg Museum für Naturkunde, Erstgutachter) und Prof. Dr. Christa Maria Heidger (HSZG, Zweitgutachterin)

 

Rebecca Priemer, B.A.

Studiengang Kommunikationspsychologie

Thema der Bachelorarbeit:

„Eine Zusammenhangsanalyse der Faktoren Stressoren, Stressempfinden und der Fähigkeit zur psychologischen Distanzierung bei Führungskräften“

Betreuer: Prof. Dr. rer. nat. Matthias Schmidt

 

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Laura Gusowski

Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Thema der Diplomarbeit:

„Bewertung und Verbesserung der Prognosegüte von Standardlastprofilen für Stromkunden der Netzgesellschaft Halle“

Betreuer: Prof. Tino Schütte


Aktualisiert: 31. Mai 2017

Kontakt

Frau Hella Trillenberg
03583 612 3030
03583 612 3009
undefinedh.trillenberg@hszg.de

Anschrift

Förderverein der Hochschule Zittau/Görlitz e.V.
c/o Frau Hella Trillenberg
PSF 1454
02754 Zittau

undefinedinfo@foerderverein-hs-zigr.de

Anmelden
Direktlinks & Suche